Anleitung zu mehr Selbstvertrauen

Vier Schritte zu mehr Selbstvertrauen können es sein. Mit jedem Schritt nimmt die notwendige Energie im Körper zu. Entscheidend ist nur, was aus dieser Energie werden soll. In diesem Fall sollte es nur ein Ziel haben. Selbstvertrauen ist das Ziel.

Ohne Selbstvertrauen fühlt man sich körperlich schwach. Es mangelt an der notwendigen Energie. Geht

weiterlesen →

Mut und Selbstvertrauen

Mut und Selbstvertrauen sind eigentlich das gleiche Thema. Der Blickwinkel wird geringfügig verändert. Durch die Veränderung des Blickwinkels werden andere Facetten des Lebens hervorgehoben. Mut und Selbstvertrauen sollen Stärke hinterlassen.

Bleibt man schlicht bei der Erklärung, kann man einfach zu Mut und Selbstvertrauen gelangen. Für Mut

weiterlesen →

Fundament für Selbstvertrauen

Das Fundament für Selbstvertrauen geht in die entgegengesetzte Richtung von körperlicher Abstumpfung. Ist man körperlich abgestumpft, mangelt es an der Möglichkeit unterschiedliche Stimmungen zu erleben. Ebenso tut man sich schwer, das eigene Selbstvertrauen aufzubauen.

Hier ist es das eigene Bewusstsein. Bewusstsein ist der Energielieferant

weiterlesen →

Die richtige Technik für mehr Selbstvertrauen

Eine gute Technik sollte einfach sein. Eine gute Technik sollte sich gut merken lassen. In nur wenigen Schritten sollte bereits eine Wirkung bemerkt werden können. Welchen Sinn hat sonst die Technik? Für mehr Selbstvertrauen kann es somit nur eine Technik sein, die etwas mit der bewussten Atmung zu tun hat.

Die Atmung erlaubt ein Wechsel von unbewusst

weiterlesen →