Der Geist ist keine Gefängniszelle

Die Beschreibung des Geistes als eine Gefängniszelle, bezieht sich auf den Blickwinkel eines Egoisten. Das Ego ist ein Gedankenkonstrukt. Es ist ein Kartenhaus. Unterschiedliche Metaphern bieten sich für das Ego an. Wird das Ego ausgelebt, beginnt man sich im Leben zu limitieren.

Die Gefängniszelle ist eine künstliche Realität, mit der Voraussetzung von einem Ego. In Wirklichkeit ist der Geist dem Menschen nützlich.

weiterlesen →