Wie wichtig sind Gedanken?

Gedanken sind nicht wichtig. Gedanken stellen eine Option dar. Taucht ein Gedanke auf, kann er genauso losgelassen werden. Man muss mit Gedanken nicht in Kontakt kommen. Lässt man sich auf Gedanken ein, sind sie ein Teil einer Sequenz.

Zuerst zu der Sequenz. Die Sequenz beginnt bei der Entscheidung und führt letztendlich zu einer Handlung. Genau

weiterlesen →

Woher kommen negative Gedanken?

Die zu einfache Antwort ist der Kopf. Negative Gedanken sind im Kopf. Sie sind auf der Ebene des Geistes. Die geistige Ebene ist der Verstand. Denkt man, sollte keine Negativität stören. Negative Gedanken sollten aus diesem Grund gar nicht erst entstehen.

Wenn Gedanken im Geist zu finden sind, kann die Quelle hinterfragt werden. Gedanken findet

weiterlesen →

Was tun bei negativen Gedanken?

Die Arbeit mit Gedanken kann großartig sein. Es kommt auf die eigene Herangehensweise an. Bei der Herangehensweise gibt es zwei Möglichkeiten, jedenfalls grob betrachtet. In die negative Richtung hat man die Möglichkeit, Gedanken als die eigenen zu betrachten. Die andere Möglichkeit lässt den Freiraum, jeden Gedanken für sich selbst stehen

weiterlesen →