Weniger denken, mehr handeln

Verliert man die Bodenhaftung, ist man zu viel mit Gedanken beschäftigt. Das Problem ist nicht das Denken. Das Problem können die Gedanken sein. Verliert sich der Mensch beim Denken, driftet er in die geistige Welt ab. Der Kontakt zum Leben geht verloren.

Gedankenakrobaten haben kaum Bodenhaftung. Kaum etwas wird umgesetzt, weil man denkt es bereits

weiterlesen →